Unsere Mitgliedschaftsformen

Der Golfclub Dillenburg hat derzeit 900 Mitglieder, davon sind ca. 700 aktive Spieler. 

Eine Mitgliedschaft ist grundsätzlich persönlich, d. h. nicht übertragbar, nicht veräußerbar und nicht vererbbar. Die ordentliche Mitgliedschaft ist der Normalfall. Diese Mitgliedschaft ist unbefristet und gewährt alle Mitgliedschaftsrechte.

Die Beitragsordnung des Golfclub Dillenburg e.V. unterscheidet zwischen:


- Ordentlichen aktiven Mitgliedern,
- auswärtigen Mitgliedern,
- Firmenmitgliedern,
- Zweitmitgliedern,
- passiven Mitgliedern und
- zeitlich befristeten Mitgliedern
- Kinder und Jugendliche Mitglieder bis 18 Jahre
- Mitglieder im Studium oder in der Ausbildung bis 27 Jahre
- Junge Erwachsene bis 40 Jahre
- Junge Familien bis 40 Jahre
- Jahresmitglieder
- Schnuppermitglieder bzw. Beginnermitgliedschaften  

Bei den aktiven Mitgliedern, den auswärtigen Mitgliedern und den Firmenmitgliedern wird zwischen der Kategorie A und B unterschieden. 

Mitglieder der...

  • Kategorie A sind Personen, die das Eintrittsgeld sowie die Investitionsumlage in Einmalzahlung getätigt haben.
  • Kategorie B sind Personen, bei denen das Eintrittsgeld und Investitionsumlage anteilig mit dem Jahresbeitrag erhoben werden.

 

Sie möchten das Golfspiel erlernen? Die Golfschule Oliver Lindup freut sich auf Ihren Besuch.

 

Der Golfclub Dillenburg im Juni 2020