Die Platzregeln
Aktualisiert: 25. April 2019

1. Ausgrenzen

  • Weiße Pfosten
  • Weiß/grüne Pfosten beim Spielen der Bahnen 4 und 7

 

2. Unbewegliche Hemmnisse

  • Alle Steinhaufen
  • Die Steinmauer an der Bahn 3
  • Das Geländer am Abschlag 16
  • Grün/ weiße Pfosten außer beim Spielen der Bahnen 4 und 7

 

3. Boden in Ausbesserung

  • Blaue Pfosten/ Flächen
  • Wintergrüns
  • Übungsgrüns
  • Angelegte Beete an den Bahnen 1,3,7,8,16 & 17, sowie um das Häuschen hinter der Bahn 2 -> es muss Erleichterung in Anspruch genommen werden

 

4. Verstoß gegen Platzregeln

  • Lochspiel – Lochverlust
  • Zählspiel – 2 Strafschläge

 


Anmerkungen:

Das Üben auf dem Chip- und Pitch- Areal ist auch vor einem Wettspiel gestattet


 

Geschütze Flächen:

Die Penalty Areas an Bahn 1, 14 und 18 dürfen zum Schutz der Flora und des Ufers nicht betreten werden. 

Ausnahme: Nur zum Beziehen der Standposition, sowie zur Durchführung des Schlages!


 

Fahnenpositionen:

Die Fahnenpositionen werden im Sekretariat und am Abschlag angezeigt

 

Entfernungsmarkierungen (die Angaben sind in Metern bis Anfang Grün):

  • 100 m – Pfosten mit einem Ring
  • 150 m – Pfosten mit zwei Ringen
  • 200 m – Pfosten mit drei Ringen

Bitte beachten Sie vorübergehende Sonderplatzregeln beim Aushang vorm Sekretariat!

 


Stand 25. April 2019 - Volker Jungbluth