Sonderplatzregeln

29.08.2018

 Sonderplatzregeln

 

1.  Risse durch Trockenheit- sollte der Ball eines Spielers auf oder in einem Riss (im gesamten Gelände) der durch die derzeitige Trockenheit entstanden ist, zur Ruhe kommen, so gilt dies als Boden in Ausbesserung und der Spieler kann gemäß Regel 25-1 straflos Erleichterung in Anspruch nehmen. (Erleichterung wird nicht gewährt, wenn lediglich die Standposition davon betroffen ist).

  

2.  Risse und sichtbare Erhebungen auf den Grüns- sollte der Ball eines Spielers auf oder in einem Riss/sichbarer Erhebung auf dem Grün zur Ruhe kommen oder auch in dessen Spielrichtung sein, so gilt dies als Boden in Ausbesserung und der Spieler kann gemäß Regel 25-1 straflos Erleichterung in Anspruch nehmen. (Erleichterung wird nicht gewährt, wenn lediglich die Standposition davon betroffen ist oder es sich lediglich um eine Verfärbung (braunrot/schwarz) des Grüns handelt).

 

gilt ab sofort 30.8.2018 (Spielleitung)