Erste Herrenmannschaft

22.07.2018

Am zweiten Spieltag der Gruppenliga traten unsere Männer im Golfclub Mommenheim nahe Mainz an. Gegenüber der ersten Standortbestimmung im Heimspiel, bei dem man nach dem GC Mommenheim und vor dem GC Eifel den zweiten Platz belegte, konnte Kapitän Felix Schwach wieder auf die drei Leistungsträger Lutz Schöne, Kai Uwe Georg und Leon Reeh zurückgreifen. Max Scharf stand dieses Mal leider nicht zur Verfügung.

Gespielt wurde ein Zählspiel mit 8 Spielern pro Mannschaft, wobei die 7 besten Ergebnisse als Schläge über CR bzw. über Par addiert werden. Alle drei Teams zeigen sich gegenüber dem ersten Spieltag deutlich verbessert und die Gastgeber belegten mit großem Abstand wieder den ersten Platz. Dillenburg und Eifel folgten wie schon am ersten Spieltag auf den Plätzen 2 und 3.

Erfreulich aus Dillenburger Sicht die starken Leistungen von Lutz Schöne und Kai Uwe Georg. Dabei verlief der Start für Schöne denkbar schlecht. Nach 6 Loch lag er 4 Schläge über Par, konnte dann aber den Schalter umlegen und ließ auf den restlichen 12 Bahnen 5 Birdies, aber leider auch 2 Bogeys folgen. Das Gesamtergebnis von 74 Schlägen auf dem Par 73 Platz bedeutete den Tagessieg mit 3 Schlägen Vorsprung vor den Topspielern der Gastgeber. Erfreulicher Nebeneffekt war die Verbesserung des Handicaps von 1,4 auf 1,3.

Auch bei Kai Uwe Georg (79) waren die ersten Bahnen die schwierigeren. Vier Schläge über Par nach 9 Loch und 2 über Platzstandard auf den Bahnen 10 bis 18 sicherten den 4. Platz in der Einzelwertung. Auch ihm gelang eine Handicapverbesserung, in seinem Fall von 6,3 auf 5,7.

Martin Weibeler und Leon Reeh beendeten ihre Runde mit jeweils 86 Schlägen. Suheil Yasin (92), Felix Schwach (96) und Florian Schön (97) steuerten die restlichen Ergebnisse für die Mannschaftswertung bei. Die Nachwuchshoffnung Yannick Gabel (108) konnte weitere wertvolle Erfahrungen sammeln.  (t.s.)

 

DGL-Gruppenliga Herren

Platz

Golf-Club

Punkte

über
CR

Dillenburg
24.06.2018

Mommenheim
22.07.2018

Eifel
05.08.2018

1.

Mommenheim

6

196,2

3 Pkt. / 127,0

3 Pkt. / 69,2

2.

Dillenburg

4

234,2

2 Pkt. / 138,0

2 Pkt. / 96,2

3.

Eifel

2

306,2

1 Pkt. / 175,0

1 Pkt. / 131,2