RMKL

02.07.2018

Am Freitag 29.6. wurde in Hof Hausen der 3. Spieltag der 1. Liga der Rhein-Mai-Kinzig-Lahn Liga absolviert. Es traten bei sehr guten Wetterverhältnissen insgesamt 48 Spieler an. Bekanntlich kommen ja 5 Spieler in die Wertung. Dillenburg konnte mit 165 Nettostablefordpunkten sein Ergebnis aus den vorangegangenen Spieltagen zwar deutlich verbessern, es reichte aber diesmal nur zu Rang 4. in der Teamwertung. An der Spitze des Feldes teilten sich Attiighof und Bad Vilbel mit 177 NStP den 1. Platz vor Hof Hausen mit 176 NStP auf dem 3.Rang. Auf dem geteilten 4. Platz der GC-Zimmern mit ebenfalls 165 NStP; 6. wurde Wiesbaden mit 151 NStP.

Bester Nettospieler im Feld war Gerhardt Walter mit 42 NStP !! Neues HCP von 16,3 Glückwunsch.

Die anderen Ergebnisse der Dillenburger Mannschaft: Bernd Pfeifer (34), Konrad Engel (32), Herbert Lehmann (30), Dieter Georg (27), Stefan Buschek (26), Wolfgang Bretthauer (26) und Kurt Neikes mir (20).

Die Tabelle nach 3 Spieltagen:

1. Liga

1.

Attighof

30.13

157

156

177

0

0

0

.

490

2.

Zimmern

30.09

161

162

165

0

0

0

.

488

3.

Bad Vilbel

29.96

149

158

177

0

0

0

.

484

4.

Hof Hausen

28.38

130

153

176

0

0

0

.

459

5.

Wiesbaden

27.75

140

163

151

0

0

0

.

454

5.

Dillenburg

27.42

145

138

165

0

0

0

.

448

 

Nach dem letztjährigen Sieg in der 1- RMKL Liga droht in dieser Saison der Abstieg. Noch liegen die Ergebnisse am Ende der Tabelle nah beieinander, Wolfgang Bretthauer muss gut taktieren um den Abstieg zu vermeiden.

 

Andreas Hilk