Driving Range im Winter

12.01.2018

Nun ist es Geschichte: Unsere Driving Range als winterliches Feuchtbiotop. Wie wir durch den Infobrief unseres Präsidenten Manfred Hardt erfahren haben, erwartet uns ab dem Frühjahr eine ganz neue Trainingsanlage. Eingeebnet und dank eines wasserdurchlässigen Aufbaus auch im Winter mit dem Ballsammler befahrbar.

Damit endet auch eine Ära für diejenigen Mitglieder, die sich im Winter nicht von Matsch und Nässe abhalten ließen, an ihrem Schwung zu arbeiten. Hier ein Video, das zeigt, wie man sich mit den Unbilden der Range arrangiert hat. Es gibt sie auch noch im 21. Jahrhundert: Die Jäger und Sammler. (Theo Schöne)